RECHTLICHER HINWEIS

Die Schulmedizin kennt keine "Entschlackung" des Körpers und der Haut. Die sogenannte "Entschlackungstherapie" ist wissenschaftlich nicht anerkannt. Wir gehen von einer Förderung des Ausscheidens von Stoffwechselendprodukten aus dem Körper und damit verbunden positiven Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit aus. Klinische Studien im Sinne der Schulmedizin liegen hierfür nicht vor.